Donnerstag, 21. Juni 2012

Neue Stadt, neues Glück...

Vor ziemlich genau zwei Wochen bin ich angekommen. Ich teile meine neue Heimat mit etwa 144.400 anderen Großstadtindianern, die die gleiche Luft atmen, die selben Straßen, Wege und Hinterhöfe besiedeln, die gleichen rauschenden Feste feiern wie ich und trotzdem alles anders machen.

Das sind fast 139.000 Menschen mehr, als in dem Dorf, das die letzten 25 Jahre mein zu Hause war, in dem ich aufgewachsen bin, in dem ich gelacht, geweint, geliebt und gelebt habe.

Aber wie das Schicksal so spielt, oder der Zufall so will, ändern sich Dinge, schließen sich Türen und neue öffnen sich. Warum ich hier gelandet bin, spielt keine Rolle.

Wichtig ist: Ich bin da! Und was ich erlebe, will ich mit euch teilen.

In Zukunft werdet ihr hier alles finden, was sich auf meinen 13einhalb Quadratmetern WG-Wohnfläche abspielt, welche Eindrücke "die neue Stadt an meiner Seite" hinterlässt und wer oder was in mein Leben hinein purzelt und wieder verschwindet.

Und damit ihr versteht, wovon ich hier überhaupt spreche:

DAS sind meine ersten eigenen und persönlichen 13einhalb


Zugegeben, die Wände sind noch absolut kahl, aber ich suche schon fleißig nach Ideen und Inspiration, wie ich ein wenig Farbe ins Spiel bringen kann :)


Kommentare:

  1. http://nyo22.files.wordpress.com/2011/01/serenas-room-at-blairs-house.jpg

    Was hältst du von sowas? :) Das sind Schmetterlinge, falls man es auf dem Bild nicht so gut erkennen kann. Die sind auch ganz schnell (naja, mehr oder weniger) aus Tonkarton selbst gemacht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gefällt mir echt gut :) Mal sehn, obs was wird... falls ja, werde ich berichten :D

      Löschen
  2. Hey :)
    Dein Zimmer sieht jetzt schon total gemütlich und schön aus.

    Liebe Grüße,
    Amor and Psyche

    AntwortenLöschen
  3. da fehlt gar keine deko ich finde es so perfekt wie es ist weiß und schlicht einfach perfekt <3 in welcher stadt wohnst dud enn?

    glg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, freut mich, dass es dir gefällt :) Wo ich wohne, wird noch nicht verraten, aber durch zukünftige Blogposts werden meine Leser früher oder später drauf kommen ;) Auf den Fotos fällt es nicht so auf, aber bei 2,80 m Deckenhöhe ist nur weiß tatsächlich ein bisschen viel :D

      Löschen
  4. Ich finde deinen Blog jetzt schon großartig und bin gespannt, was du noch alles vorhast :)
    Vielleicht hast du ja auch mal Lust bei mir vorbeizuschauen!

    Julia
    fightoff-yourdemons.blogspot.de

    AntwortenLöschen